SABROSO Craft Beer, Taco & Music Festival 2018

de gb

Am Samstag, den 7. April, fand das alljährliche SABROSO Craft Beer, Taco & Music Festival wieder am Doheny Beach in Dana Point Kalifornien statt. Wie im letzen Jahr war es auch dieses mal ausverkauft. Mit mehr als 200 verschiedenen Craft-Bier Sorten zur Verkostung fanden sich an diesem Samstg über 8.000 Besucher auf dem Festivalgelände mit Meerblick ein. Großen Andrang gab es auch bei den verschiedenen Taco-Ständen und bei der riesigen Auswahl war für jeden Liebhaber der mexikanischen Spezialität dabei, sogar für Veganer wurde gesorgt. Bis 16 Uhr konnten die 200 verschiedenen Craft-Bier Sorten probiert werden.

Neben Bier konnten Besucher aber auch in den Genuss von speziell kreiierten Cocktails kommen. Auch hier waren die Warteschlangen lang, was den Besuchern aber nichts ausmachte. Generell war die Stimmung, trotz der Menschenmengen sehr entspannt.

Die Bühne mit Blick aufs Meer war zentral auf dem Gelände gelegen und Besucher machten es sich mit ihren Getränken und Tacos unter den Palmen bequem und genoßen die Sets von Me First and The Gimme Gimmes, The Vandals, Pennywise und Headliner The Offspring.

Ein Highlight des Festivals war auch das Gringo Bandito Chronic Tacos Professional Tocao Wettessen. Im letzten Jahr hatte der Sieger, Takeru Kobayashi aus Nagano, Japan 159 Tacos in 10 Minuten geschafft, ein Weltrekord, den er in diesem Jahr erneut brechen wollte. Nach Auszählung der Tacos, wurde er erneut Sieger, verfehlte aber knapp einen neuen Rekord aufzustellen.

Hier gehts zur Konzert-Gallerie.

Advertisements

Tour and Backstage Stories