It’s Not Dead Fest 2015

ind_1200x627-june-22

“Punk’s not dead,” dieses Gefühl wollen die Veranstalter des ersten It’s Not Dead Festival in Kalifornien zeigen. Mit Bands wie Bad Religion, Pennywise, Descendents und NOFX, die am 10. Oktober in den San Manuel Amphitheater Festival Grounds in San Bernardino rocken werden, soll geseigt werden dass der Punk immernoch lebt.

The Vandals, 7 Seconds, Bouncing Souls, Anti-Flag, Strung Out, Fishbone, H20, Lagwagon, Goldfinger, Reel Big Fish und Less Than Jake werden auf der Main Stage performen, während the Adolescents, Agent Orange, CJ Ramone, Sham 69, Swingin’ Utters, the Dickies, T.S.O.L. die zweite Bühne und D.I. die dritte Bühne headlinen wird.

Zusätzlich wird es auch einen “old-school skate/BMX jam” geben, bei dem Skateboarder Mike Frazier, Steve Caballero, Christian Hosoi, Omar Hassan und Neal Hendrix, sowie Pro Skater Lizzie Armanto, Alex Perelson und Josh Borden und BMX Rider Dennis McCoy ihr Talent zur Schau stellen werden. Auch eine Kunstausstellung mit dem Titel “Art’s Not Dead,” und eine Buch – Signierstunde namens “Punk’s Well Read” wird es geben, bei der Autoren Jeff Alulis, Danny Bland, Cecil Castellucci und T.S.O.L. Frontman Jack Grisham teilnehmen werden.

“Dieses Festival hat das Traum Lin-Up eines jeden Punk Rock Fans” sagt Veranstalter Kevin Lyman, Gründer der VANS Warped Tour. “Wo sonst kann man all diese legendären Bands an einem Tag sehen?”

Tickets gibt es ab dem 22. Juni auf http://www.itsnotdeadfestival.com/

Advertisements

Leave a Reply

Please log in using one of these methods to post your comment:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

w

Connecting to %s