Tag Archives: Beck

Something In The Water 2020 mit Foo Fighters, Post Malone und Chance The Rapper


de gb
Nachdem das Something In The Water Festival 2019 sein erfolgreiches Debut gefeiert hat, hat Pharrell Williams bereits das starbesetzte Line-up für 2020 bekannt gegeben. Mit dabei sind u.a. Post Malone, die Foo Fighters, Chance The Rapper und natürlich Pharrell & Friends.

Das Festival wird nächstes Jahr vom 20. April bis 26. April 2020 in Virgina Beach statt finden. Die Liste der auftretenden Künstler umfasst u.a. A$AP Rocky, Banks, Beck, Jaden Smith, Gunna, Tyler The Creator, Usher, Trey Songz, 6Lack, Lil Tjay, Rico Nasty, Lany, Migos und viele mehr.

Tickets gehen am Samstag, 14. Dezember 2019 auf somethinginthewater.com in den Verkauf.

Read In English

Shaky Knees Festival kehrt 2019 zurück nach Atlanta


de gb
Tame Impala, Beck, Cage The Elephant und Incubus sind die Headliner des Shaky Knees Musik Festivals. Am Wochenende vom 3. – 5. Mai 2019 werden über 65 Künstler aus Rock, Folk und Country im Central Park in Atanta, Georgia auf 4 Bühnen auftreten.

Weitere Bands sind Fears, Gary Clark Jr., Interpol, Foals, Father John Misty, Grouplove, The Struts, Tash Sultana, Liz Phair, Sharon Van Etten, Dashboard Confessional und Deerhunter. Tickets gibt es ab $179 auf www.shakykneesfestival.com. Neben General Admission Tickets gibt es auch VIP und Platinum Tickets.

Read In English

Ohana Fest 2018

Das Ohana Festival ist ein jährlich statt findendes 3 Tages Festival. Ins Leben gerufen und organisiert wird es von Pearl Jam Frontman Eddie Vedder und Prosurfer Kelly Slater. Die diesjährige Edition hat nun auch ihr Lineup verkündet und Eddie Vedder wird zusammen mit den Yeah Yeah Yeahs, Mumford and Sons, und Beck das Festival headlinen.

Weiter mit dabei sind Norah Jones, Johnny Marr, Liz Phair, Young the Giant, Hiss Golden Messenger, Fantastic Negrito, Andrew McMahon in the Wilderness und Nick Hakim.

Das Festival wird am Wochenende vom 28. – 30. September am Doheny State Beach in Dana Point, Kalifornien statt finden. Tickets gibt es ab dem 4. Mai auf https://www.ohanafest.com/. Es wird auch wieder eine limitierte Anzahl an VIP Tickets mit Zugang zur VIP Lounge und kostenfreien Getränken und Snacks geben.