Aftershock Festival 2016

Aftershock-2016.6.6

Das Monster Energy AFTERSHOCK Festival in Kalifornien kehrt in diesem Jahr wieder zurück nach Sacramento in den Discovery Park. Das Festival findet in diesem Jahr am Wochenende vom 22. und 23. Oktober statt.

Nachdem das ausverkaufte Festival im letzten Jahr auf der Gibson Ranch im Norden von Sacramento statt fand, kehrt es wieder zurück an den Ort wo es begonnen hatte. “Gibson Ranch war ein wunderschöner Ort für das Aftershock im letzten Jahr”, erklärt Veranstalter Danny Hayes, CEO von Danny Wimmer Presents. “Aber der Discovery Park hat einen besondern Charme. Wir haben hier gute Partnerschaften und ehrlich gesagt, das Aftershock wurde für den Discovery Park designed.”

Der Discovery Park befindet sich fast im Stadtzentrum von Sacramento ist sehr gut von den Hotels der Umgebung aus zu erreichen. In diesem Jahr kündigte das Festival die Partnerschaft mit dem Sacramento County Department of Regional Parks an und unterstützt die Life Looks Good On You life jacket water safety Kampagne. Mit dieser Kampagne soll auf die Wassersicherheit aufmerksam gemacht werden und das Tragen von Rettungswesten beim Wassersport unterstüzt werden. Mehr Information zu der Kampagne gibt es auf www.lifelooksgoodonyou.org

Headliner sind in diesem Jahr die Ikonen von Tool (Samstag) und Avenged Sevenfold (Sonntag). Mit über 35 Bands auf drei Bühnen wird den Festival Besuchern eine Mischung aus Rock, Punk, Metal und Hardcore geboten.

Line Up:

Samstag, Oktober22
Tool, Slayer, Primus, Meshuggah, The Pretty Reckless, Anthrax, Baroness, Face To Face, Deafheaven, Motionless In White, Avatar, American Sharks, Whores, Twelve Foot Ninja, The Shrine, Aeges, Big Jesus

Sonntag, Oktober 23
Avenged Sevenfold, Korn, Disturbed, Puscifer, Chevelle, Ghost, Parkway Drive, The Amity Affliction, Zakk Sabbath, Max & Iggor Cavalera Return To Roots, Suicide Silence, Whitechapel, Ignite, Some Fear None, Silver Snakes

Tickets gibt es auf www.AFTERSHOCKConcert.com.

General Admission Weekend: $149.50
General Admission Single Day: $89.50
GA Weekend 4-Pack: $476.00
VIP Weekend: $279.50
VIP Single Day: $154.50
VIP Zippo 2-Packs: $679.00 (mit VIP + 2 Monster Energy Aftershock 2016 Zippos)

VIP Tickets enthalten: VIP Eingang, Zutritt zum VIP Bereich mit und VIP Laminate.

Für besonder Hotel Packages können Fans Sonderpreise über das Online Portal Curadora bekommen: https://curadora.com/events/aftershock-2016-44293b99/.

In diesem Jahr wird es auch einen Shuttle Service zum Festival geben, da die Parkmöglichkeiten direkt am Park begrenzt sind. Festivalbesucher könnenam Sleep Train Arena parken und werden von dort zum Festival per Shuttle gebracht. Ein Park & Ride Ticket wird 15 – 20 $ pro Tag kosten.

Stage Times:

Samstag, 22. Oktober

Monster Energy Stage
8:20 PM Tool
6:20 PM Primus
4:45 PM The Pretty Reckless
3:10 PM Baroness
2:00 PM Avatar
12:50 PM Whores
11:45 AM American Sharks

Discovery Stage
7:15 PM Slayer
5:30 PM Meshuggah
3:50 PM Anthrax
2:35 PM Motionless In White
1:25 PM letlive.
12:20 PM Big Jesus

Capital Stage
4:45 PM Deafheaven
3:40 PM Face To Face
2:35 PM Drakulas
1:35 PM The Shrine
12:20 PM Aeges
11:15 AM Death Angel

Sonntag, 23. Oktober

Monster Energy Stage
7:40 PM Avenged Sevenfold
5:30 PM Disturbed
3:45 PM Chevelle
2:30 PM Parkway Drive
1:20 PM Silver Snakes
12:20 PM The Mendenhall Experiment

Discovery Stage
6:35 PM Korn
4:35 PM Puscifer
3:05 PM Ghost
1:55 PM The Amity Affliction
12:50 PM Ignite

Capital Stage
4:15 PM Zakk Sabbath
2:55 PM Max & Iggor Cavalera Return to Roots
1:50 PM Suicide Silence
12:50 PM Whitechapel
11:50 AM Some Fear None

Advertisements

Leave a Reply

Please log in using one of these methods to post your comment:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.