Eddie will go am Mittwoch 10. Februar – abgesagt

The Quiksilver in Memory of Eddie Aikau

Update: Das Event wurde aufgrund von nicht ausreichender grossen Wellen abgesagt.

Die 31st Quiksilver in Memory of Eddie Aikau haben grünes Licht für Mittwoch, den 10. Februar, bekommen. Dieses prestige Event findet nur dann statt, wenn die Wellen mehr als 20 ft (6 m) gross sind. Das letzte mal fand dieses Event im Winter 2009/2010 statt, bei dem Greg Long als Sieger hervor ging.

Hawaii’s North Shore wird diesen Mittwoch Schauplatz für die besten Big Wave Surfer; u.a. Clyde Aikau, Eddie’s Bruder und Gewinner des zweiten Eddie Wettbewerb und der 11. malige Weltmeister und 2001/2002 Eddie Gewinner Kelly Slater.

Die ganze Liste der eingeladenen Surfer, sowie Bilder der Eröffnungszeremonie gibt es hier. Die Quiksilver in Memory of Eddie Aikau werden live auf der WSL Webseite übertragen.

Vergangene Gewinner:
1985/1986: Denton Miyamura (HAW)
1986/1987: Clyde Aikau (HAW)
1989/1990: Keone Downing (HAW)
1998/1999: Noah Johnson (HAW)
2000/2001: Ross Clarke-Jones (AUS)
2001/2002: Kelly Slater (USA)
2004/2005: Bruce Irons (HAW)
2009/2010: Greg Long (USA)

Advertisements

Leave a Reply

Please log in using one of these methods to post your comment:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.