Tag Archives: Die Toten Hosen

Die Ärzte und Die Toten Hosen spielen Nova Rock 2019


de gb
Das österreichische Nova Rock Festival, jedes Jahr über 220.000 Besucher anzieht, schreibt Festivalgeschichte, denn Die Ärzte und Die Toten Hosen treten 2019 zum ersten Mal als Headliner beim selben Festival auf. Die weiteren Headliner des viertägigen Festivals sind The Cure und Slipknot.

Das Open Air Festival wird vom 13. – 16. Juni in Burgenland, Österreich statt finden. Daneben wird für Slayer das Nova Rock der letzte Auftritt der US-Band in Österreich sein. Weitere Bands, die vom Veranstalter bestätigt wurden, sind Smashing Pumpkins, Sum 41, Anthrax, Lamb Of God, Within Temptation, Three Days Grace, Behemoth, Beartooth, Mother’s Cake, Starset, Out Last Night, Folkshilfe, Atreyu, I Prevail, Uncle Acid, Badflower, Beyond The Black und Waving The Guns.

Tickets für das Nova Rock sind bereits im Verkauf und können online bei https://www.novarock.at/ bestellt werden. Ein Tagesticket gibt es ab 99 Euro, der Festivalpass für alle vier Festivaltage kostet 179 Euro.

Read In English

Die Headliner für das Hurricane-Festival stehen fest


de gb
Die Veranstalter des Hurricane Festivals, FKP Scorpio, gibt die Foo Fighters, Mumford & Sons, Die Toten Hosen und The Cure als Headliner bekannt. Das Festival wird vom 21. bis 23. Juni 2019 in Scheeßel statt finden.

An 3 Tagen werden zudem Elektro-Acts wie Steve Aioki, Hardcore Bands Parkway Drive und La Dispute und Rap-Künstlern Macklemore, Neonschwarz und Tame Impala mit dabei sein. Zu dem abwechslungsreichen Lineup kommen hinzu AnnenMayKantereit, Papa Roach, Frank Turner & The Sleeping Souls, The Wombats, 257ers, Muff Potter, Sookee, Gurr und Alice Merton. Demnächst werden noch weitere Bands bekannt gegeben.

Tickets starten bei 189,00 € und gibt es auf https://www.hurricane.de/.

Read In English

Rock Am Ring 2017

Rock am Ring kehrt im nächsten Jahr wieder zurück an den Nürburgring! In einer Pressemitteilung erklärten die Marek Lieberberg Konzertagentur:

“Es gehe darum, das größte deutsche Festival langfristig zukunftsfähig zu gestalten. Der Flugplatz Mendig, wo das Open Air in den letzten beiden Jahren stattfand, sei nicht mehr haltbar. Trotz Rekordbesucherzahlen werde die Wirtschaftlichkeit durch immense spezifische Anforderungen auf Dauer in Frage gestellt. Ständig erweiterte Auflagen der Naturschutzbehörden im Hinblick auf Umwelt-, Arten- und Gewässerschutz machten jetzt weitere Investitionen in Millionenhöhe erforderlich, ohne auf Dauer eine Genehmigungsfähigkeit zu gewährleisten, betonten die Veranstalter.

Deshalb sei man zum Nürburgring zurückgekehrt, der als Veranstaltungsstätte mit klaren, überschaubaren Auflagen genehmigt ist. Hier könne man sich auf die Kernaufgabe konzentrieren, das traditionsreichste deutsche Festival inhaltlich und qualitativ zu gestalten. Die Betreiber haben sich nach Aussage der Organisatoren glaubwürdig und zu beiderseits annehmbaren Bedingungen um eine Rückkehr bemüht.”
Continue reading Rock Am Ring 2017