Tyler Wright und John John Florence gewinnen die Oi Rio Pro 2016

John John Florence WINNER of the 2016 Oi Rio Pro.
John John Florence Sieger der 2016 Oi Rio Pro.
Tyler Wright winner of the 2016 Oi Rio Pro.
Tyler Wright Siegerin der 2016 Oi Rio Pro.

John John Florence (HAW) hat die Oi Rio Pro, der 4. Stop der 2016 Samsung Galaxy WSL Championship Tour, gegen Rookie Jack Freestone (AUS) gewonnen. Bei den Frauen konnte Tyler Wright (AUS) sich gegen Sally Fitzgibbons (AUS) durchsetzen und wurde yur Siegerin gekührt.

Mit diesem Sieg springt Florence von Platy 13 auf 3 der WSL Jeep Leaderboard Weltrangliste. Florence hatte auf dem Weg zum Finale zuvor den amtierenden Weltmeister Adriano de Souza (BRA) und Dusty Payne (HAW) besiegt. Die ist der 3. Sieg des Hawaiianers auf der World Surfing Tour, nach seinem Sieg 2012 in Rio de Janeiro und in Frankreich 2014.

Jack Freestone, der nach einer Verletzung beim ersten Event des Jahres, der Quiksilver Pro Gold Coast, zwei Events ausgestzt hatte, besiegte auf dem Weg zum Finale 2014 WSL Champion Gabriel Medina (BRA) und Miguel Pupo (BRA). Dies war das erste Finale des jungen Australiers auf der Championship Tour und springt mit diesem Ergebnis vom Platz 37 auf 19 der Weltranliste.

Für Tyler Wright war dieser Sieg bereits der dritte der Season, nach ihren Sieg an der Gold Coast und Bells Beach. Wright ist mit diesem Ergebnis an der Spitze der Jeep Leaderboard und wird das gelbe Jersey bei den Fiji Women’s Pro tragen.

Für Fitzgibbons war dieses Finale das zweite der Season und lässt sie von Platz 6 auf 5 steigen. Die 2015 Oi Rio Pro Gewinnerin Courtney Conlogue (USA), mus nach diesem Ergebnis das gelbe Jersey und die Spitzenposition abgeben und rutscht auf Platz 2 der Weltrangliste.

Ergebnisse:
Oi Rio Pro Men’s Results:
1 – John John Florence (HAW) 18.97
2 – Jack Freestone (AUS) 16.13

SF 1: John John Florence (HAW) 18.73 def. Adriano de Souza (BRA) 12.66
SF 2: Jack Freestone (AUS) 16.50 def. Gabriel Medina (BRA) 14.67

QF 1: John John Florence (HAW) 15.17 def. Dusty Payne (HAW) 8.50
QF 2: Adriano de Souza (BRA) 12.97 def. Davey Cathels (AUS) 10.00
QF 3: Jack Freestone (AUS) 12.50 def. Miguel Pupo (BRA) 11.60
QF 4: Gabriel Medina (BRA) 15.77 def. Adam Melling (AUS) 6.00

2016 Samsung Galaxy Top 5 (after Oi Rio Pro):
Matt Wilkinson (AUS) 24,500 pts
Italo Ferreira (BRA) 18,750 pts
John John Florence (HAW) 18,700 pts
Sebastian Zietz (HAW) 17,500 pts
Caio Ibelli (BRA) 17,200 pts

Oi Rio Women’s Pro Results:
1 – Tyler Wright (AUS) 13.10
2 – Sally Fitzgibbons (AUS) 10.34

SF 1: Sally Fitzgibbons (AUS) 14.10 def. Courtney Conlogue (USA) 14.00
SF 2: Tyler Wright (AUS) 13.60 def. Carissa Moore (HAW) 10.10

QF 1: Sally Fitzgibbons (AUS) 13.73 def. Malia Manuel (HAW) 13.30
QF 2: Courtney Conlogue (USA) 16.50 def. Tatiana Weston-Webb (HAW) 11.10
QF 3: Tyler Wright (AUS) 14.87 def. Johanne Defay (FRA) 12.70
QF 4: Carissa Moore (HAW) 15.84 def. Stephanie Gilmore (AUS) 7.50

2016 Samsung Galaxy Top 5 (after Oi Rio Women’s Pro):
1 – Tyler Wright (AUS) 35,200 pts
2 – Courtney Conlogue (USA) 32,500 pts
3 – Carissa Moore (HAW) 26,000 pts
4 – Tatiana Weston-Webb (HAW) 23,400 pts
5 – Sally Fitzgibbons (AUS) 22,950 pts

Advertisements

Leave a Reply

Please log in using one of these methods to post your comment:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.