Owen Wright und Stephanie Gilmore gewinnen die Quiksilver and Roxy Pro Gold Coast


Credit: © WSL / Cestari www.worldsurfleague.com

Owen Wright (AUS) undStephanie Gilmore (AUS) sind die Sieger der Quiksilver und Roxy Pro Gold Coast, dem ersten Stop der the World Surf League (WSL) Championship Tour (CT). An den weltbekannten Snapper Rocks brachte das Event zwei australische Gewinner hervor. Sowohl Wright als auch Gilmore stehen mit diesem Sieg an der Spitze der Weltranliste und werden beim nächsten Event, den Drug Aware Margaret River Pro, das gelbe Trikot tragen.

Für Owen Wright ist dies sein 3. World Championship Tour Sieg seiner Karriere. Im Finale besiegte er den Sieger des letzten Jahres, Matt Wilkinson (AUS). Dieser Sieg ist einer der inspirierendsten Combacks der Surfgeschichte. Nachdem Wright im Dezember 2015 kurz vor den Pipe Masters in Hawaii beim Surfen ein Schädeltrauma erlitt, musste er in 2016 die World Championship Tour aussetzen. In diesem Jahr musste er das Surfen vom Grunde auf neu erlernen und es bestand die Gefahr, dass dies das Ende seiner Surfkarriere sei. Kurz vor dem Event wurde dann bestätigt, dass Owen die Wildcard für die 2017 World Championship Tour annehmen wird. Aud seinem Weg ins Finale besiegte er Connor O’Leary und Gabriel Medina.

Die 6 malige Weltmeisterin Stephanie Gilmore (AUS) gewann zum 6. mal in ihrer Karriere die Roxy Pro. Im Finale besiegte sie die Amerikanerin, Lakey Peterson (USA).

Quiksilver Pro Gold Coast Ergebnisse:
1 – Owen Wright (AUS) 14.66
2 – Matt Wilkinson (AUS) 13.50

SF 1: Matt Wilkinson (AUS) 15.90 def. John John Florence (HAW) 15.50
SF 2: Owen Wright (AUS) 15.74 def. Gabriel Medina (BRA) 10.44

QF 1: Matt Wilkinson (AUS) 15.00 def. Joel Parkinson (AUS) 12.37
QF 2: John John Florence (HAW) 14.86 def. Italo Ferreira (BRA) 12.33
QF 3: Owen Wright (AUS) 13.00 def. Connor O’Leary (AUS) 11.76
QF 4: Gabriel Medina (BRA) 14.34 def. Kelly Slater (USA) 13.83

2017 WSL Men’s Jeep Leaderboard:
1 – Owen Wright (AUS) 10,000 pts
2 – Matt Wilkinson (AUS) 8,000 pts
3 – John John Florence (HAW) 6,500 pts
3 – Gabriel Medina (BRA) 6,500 pts

Roxy Pro Gold Coast Ergebnisse:
1 – Stephanie Gilmore (AUS) 16.60
2 – Lakey Peterson (USA) 12.66

SF 1: Lakey Peterson (USA) 18.60 def. Johanne Defay (FRA) 13.70
SF 2: Stephanie Gilmore (AUS) 16.27 def. Sally Fitzgibbons (AUS) 14.86

QF 1: Johanne Defay (FRA) 13.44 def. Nikki Van Dijk (AUS) 9.50
QF 2: Lakey Peterson (USA) 17.10 def. Tyler Wright (AUS) 9.93
QF 3: Sally Fitzgibbons (AUS) 14.00 def. Keely Andrew (AUS) 13.63
QF 4: Stephanie Gilmore (AUS) 17.50 def. Carissa Moore (HAW) 13.83

2017 WSL Women’s Jeep Leaderboard:
1 – Stephanie Gilmore (AUS) 10,000 pts
2 – Lakey Peterson (USA) 8,000 pts
3 – Johanne Defay (FRA) 6,500 pts
3 – Sally Fitzgibbons (AUS) 6,500 pts

Advertisements