Tag Archives: Sage Erickson

Sage Erickson und Kanoa Igarashi gewinnen die VANS US Open Of Surfing

Sage Erickson (USA) und Kanoa Igarashi (USA) haben die Vans US Open of Surfing in Huntington Beach gewonnen. Vor tausenden von begeisterten Surffans holte sich Erickson den Sieg des 6. Events der World Surf League (WSL) Championship Tour (CT) und Igarashi der Men’s Qualifying Series (QS) 10,000.

Im Finale besiegte Erickson die 2016 Event Siegerin Tatiana Weston-Webb (HAW). Für die 26 jährige ist dies ihr erster Sieg auf der Championship Tour und bringt sie auf Platy 6 der Weltrangliste.

Mit ihrem 2. Platz steigt Weston-Webb auf Platyz 8 der Weltranliste und liegt damit einen Platz vor der 3-fachen Weltmeisterin Carissa Moore (HAW).

Auf ihrem Weg ins Finale besigte Erickson Courtney Conlogue (USA), Sally Fitzgibbons (AUS) und Moore.

Kanoa Igarashi aus Huntington Beach konnte seinen Heimvorteil und den Support der Zuschauer für sich nutzen und sich im Finale gegen Tomas Hermes (BRA) durchsetzen.

The 19-year-old was beside himself as his friends and family rushed in the water to the crowd’s deafening applause for his first-ever Vans US Open of Surfing QS 10,000 win.
Continue reading Sage Erickson und Kanoa Igarashi gewinnen die VANS US Open Of Surfing

Advertisements

Tyler Wright und Jordy Smith sind die Sieger der Swatch Pro und Hurley Pro


Tyler Wright winning the Swatch Womens Pro.
Tyler Wright gewinnt die Swatch Womens Pro. © WSL / Kirstin

Jordy Smith is the Hurley Pro Trestles WINNER by defeating Joel Parkinson in the final.
Jordy Smith gewann im Finale gegen Joel Parkinson und ist der Hurley Pro Trestles Sieger © WSL / Kirstin

Jordy Smith (ZAF) und Tyler Wright (AUS) sind die Sieger der heutigen Hurley Pro und Swatch Women’s Pro in Trestles, die Stops No. 8 und 7 der World Surf League (WSL) Samsung Galaxy Championship Tour (CT). Für Jordy Smith ist dies sein 5. Championship Tour Sieg und sein zweiter Sieg in Lower Trestles. In einem ereignisreichen Finale konnte er sich gegen den 2012 Surf Weltmeister Joel Parkinson durchsetzen. Bereits im Halbfinale hatte er Filipe Toledo besiegt. Dieser Sieg ist sein bestes Ergebnis in dieser Saison und bringt ihn auf Platy 4 der Weltrangliste. John John Florence der, sowie Gabriel Medina, in der 3. Runde ausgeschieden war, bleibt weiterhin an der Spitze der Weltrangliste.

Tyler Wright (AUS) konnte heute ihren vierten Championship Tour Sieg der Saison feiern. In einem australischen Finale setzte sie sich gegen die 6-fache SurfßWeltmeisterin Stephanie Gilmore durch. Mit diesem Sieg bleibt sie weiterhin an der Spitze der Weltrangliste und vergrößert ihren Abstand zu ihren Konkurrentinnen. Wright hat nun einen Vorsprung von 7.000 Punkten gegenüber der zweiten Courtney Conlogue. Bereits im Viertefinale konnte sich Wright gegen Laura Enever und um Halbfinale dann gegen Sage Erickson durchsetzen und feiert nun ihren 9. Championship Tour Sieg.
Continue reading Tyler Wright und Jordy Smith sind die Sieger der Swatch Pro und Hurley Pro