Stephanie Gilmore und Jordy Smith sind die Gewinner der Swatch Women’s Pro und Hurley Pro

trestles
In Trestles/Kalifornien fanden in der letzten Woche der 7. Stop der Frauen und der 8. Stop der Männer der World Tour Of Surfing statt. Nach 4 aufeinander folgenden Lay Days, für die Frauen waren es sogar 5 Tage ohne Surf-Contest, kam es am Donnerstag zum grossen Showdown der Swatch Womens Pro und der Mens Hurley Pro. In Abwechslung wurden die Viertelfinale, Halbfinale und schliesslich das Finale der Männer und Frauen ausgetragen.

jordysmith
Bei der Männern konnte sich Jordy Smith aus Südafrika gegen Publikumsliebling John John Florence durchsetzen. Jordy Smith, der durch seinen Umzug nach San Clemente, Trestles nun seinen Homebreak nennt, hatte sich zuvor gegen Mick Fanning und Adrian Buchan durchgesetzt.

Ein besonderer Heat war das Rematch des Halbfinales der Billabong Pro Tahiti von John John Florence gegen Kelly Slater im Halbfinale. Der 21 jährige Hawaiianer konnte das erste mal einen Sieg gegen den doppelt so alten 11 maligen Weltmeister Kelly Slater davon tragen. Jedoch musste sich Florence dann im Finale gegen Jordy geschlagen geben, der in den letzten Sekunden des Heats mit einer Weller höher punkten konnte und damit den Heat gewann.

stephgillmore
Bei den Frauen konnte sich Stephanie Gilmore zunächst gegen Laura Enever im Viertelfinale und dann Coco Ho im Halbfinale durchsetzen bis sie auf ihre Landsmännin Sally Fitzgibbons traf. Im Finale der zwei Australierinnen bekam dann Gilmore die einzige perfekte 10 für ihre Welle und konnte dies noch mit einer 9.50 ünterstützen und sicherte sich damit den Sieg. Aber Sally Fitzgibbons hatte jeden Grund sich zu freuen. Sie ist durch dieses Ergebnis auf Platz 1 der Weltrangliste der Frauen.

Hier sind die Ergebnisse:

Hurley Pro:
F: Jordy Smith, 16.50, def. John John Florence, 15.87
SF1: Jordy Smith, 14.10, def. Adrian Buchan, 13.30
SF2: John John Florence, 15.10, def. Kelly Slater, 14.10
QF1: Jordy Smith, 15.87 def. Mick Fanning 13.53
QF2: Adrian Buchan, 17.43, def. Gabriel Medina, 14.77
QF3: John John Florence 17.37 def. Adriano De Souza 9.26
QF4: Kelly Slater, 15.87, def. Joel Parkinson, 11.33

<u<Swatch Womens Pro:
F: Stephanie Gilmore 19.50 def Sally Fitzgibbons 14.03
SF1: Stephanie Gilmore, 13.84, def. Coco Ho, 13.03
SF2: Sally Fitzgibbons, 17.04, def. Johanne Defay, 14.66
QF1: Stephanie Gilmore, 15.17, def. Laura Enever, 12.23
QF2: Coco Ho, 15.67, def. Lakey Peterson, 15.00
QF3: Sally Fitzgibbons, 16.44, def. Bianca Buitendag, 10.33
QF4: Johanne Defay, 16.20, def. Tyler Wright, 15.13

Backstage Story und Fotos zu diesem Event gibt es demnächst hier.

Advertisements

Leave a Reply

Please log in using one of these methods to post your comment:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.