Tag Archives: Adrian Buchan

Silvana Lima und Filipe Toledo gewinnen die Swatch und Hurley Pro 2017


Filipe Toledo (BRA) und Silvana Lima (BRA) haben die Hurley Pro und Swatch Pro in Trestles/Kalifornien bei 1 – 1.2 m grossen Wellen gewonnen. Silvana Lima besiegte im Finale Keely Andrew (AUS) im 7. Stop der World Surf League (WSL) Championship Tour (CT) der Frauen. Filipe Toledo setzte sich im Finale gegen Weltranglisten Ersten Jordy Smith (ZAF) durch.

Toledo zeigte spektakuläre Leistungen mit kraftvollen Turns und Big Airs im Verlaufe des ganzen Wettbewerbs. Für den 22 jährigen Brasilianer, der auf dem Weg ins Finale 2016 WSL Champion John John Florence im Halbfinale und Kanoa Igarashi (USA) im Viertelfinale besiegte, ist dies der 2. Sieg in dieser Saison.

Filipe Toledo ist nun der einzige Surfer, der 2 Siege in dieser Saison für sich beanspruchen kann und rückt auf Platz 7 der Weltrangliste vor. Obwohl Jordy Smith seinen Hurley Pro Titel aus dem verganen Jahr nicht verteidigen konnte, erhält ihm der 2. Platz die Spitzenpositionen der Weltrangliste. Er sitzt damit 2,450 Punkte vor Nr. 2 John John Florence und 8,650 Punkte vor Nr. 3 Julian Wilson.

Das Finale der Swatch Pro der Frauen wurde durch die Leistung von Silvana Lima dominiert, mit 8.67 und 8.93 brachte sie Andrew in Bedrängnis, die ihr bestes gab, aber kein Ergebnis über 6.0 bekam, und somit Silvana Lima den 2017 Swatch Pro brachte.
Continue reading Silvana Lima und Filipe Toledo gewinnen die Swatch und Hurley Pro 2017

Advertisements

Tyler Wright und Adriano De Souza gewinnen die Oi Rio Pro 2017


Credit: © WSL / Smorigo

Credit: © WSL / Smorigo

Tyler Wright (AUS) hat am Sonntag, den 14. Mai die Oi Rio Women’s Pro presented by Corona gewonnen. Die amtierende Weltmeisterin konnte sich beim 4. Halt der World Surf League (WSL) Championship Tour (CT) im Finale gegen Johanne Defay (FRA) am Praia de Itaúna in Saquarema/Brasilien durchsetzen.

Wright’s Sieg ist ihr erster Sieg in 2017 und ihr 3. in Rio de Janeiro (2013, 2016, 2017), was sie zusammen mit der Australierin, Pauline Menczer zur Rekorhalterin mit 3 Siegen in diesem Event macht. Mit diesem Gewinn sitzt Wright zusammen mit Stephanie Gilmore (AUS) auf Platz 1. der Weltranliste und beide Surferinnen werden das gelbe Trikot beim nächstem Event, den Outer Known Fiji Pro, tragen.

Bei den Männern konnte sich am Mittwoch, den 17. Mai Adriano de Souza (BRA) den Sieg sichern. Bei 2 bis 2.5 Meter hohen Wellen konnte sich der Brasilianer gegen Adrian Buchan (AUS) durchsetzen. Der
2015 WSL Champion De Souza sitzt nun auf Platz 2 der Weltranliste, zusammen mit Owen Wright und Jordy Smith, die beide im Viertelfinale ausschieden. Nur 350 Punkte trennen sie von dem Weltranglisten Ersten John John Florence (HAW). De Souza’s Sieg ist sein 7. Sieg auf der Championship Tour und sein 2. Sieg in seinem Heimatland Brasilien.

Continue reading Tyler Wright und Adriano De Souza gewinnen die Oi Rio Pro 2017

Gabriel Medina neuer 2014 ASP World Champion, Julian Wilson gewinnt Pipe Masters

Der 20 jährige Gabriel Medina (BRA) hat gestern die 2014 World Championship in Hawaii gewonnen. Medina ist der erste Brasilianer der die ASP World Championship gewonnen hat und hält mit Kelly Slater den Record des jüngesten Weltmeister mit 20 Jahren.

Continue reading Gabriel Medina neuer 2014 ASP World Champion, Julian Wilson gewinnt Pipe Masters

Stephanie Gilmore und Jordy Smith sind die Gewinner der Swatch Women’s Pro und Hurley Pro

trestles
In Trestles/Kalifornien fanden in der letzten Woche der 7. Stop der Frauen und der 8. Stop der Männer der World Tour Of Surfing statt. Nach 4 aufeinander folgenden Lay Days, für die Frauen waren es sogar 5 Tage ohne Surf-Contest, kam es am Donnerstag zum grossen Showdown der Swatch Womens Pro und der Mens Hurley Pro. In Abwechslung wurden die Viertelfinale, Halbfinale und schliesslich das Finale der Männer und Frauen ausgetragen. Continue reading Stephanie Gilmore und Jordy Smith sind die Gewinner der Swatch Women’s Pro und Hurley Pro

Gabriel Medina gewinnt Billabong Pro Tahiti

GabrielMedina_winner

Der junge Brasilianer, Gabriel Medina ist der Sieger der Billabong Pro Tahiti. Er konnte sich im Finale gegen Kelly Slater, der Surfer mit den meisten Siegen in der Surf-Geschichte durchsetzen. Nach einem Restart des Finales, setzte sich Medina mit einer 7.90 und einer 9.07 in Führung. In einem uncharakteristischen Zug schwam Kelly Slater zu einer Welle, die er dann doch vorbei liess, was ihn aber die Priorität kostete. Die nächsten 14 Minuten schien Gabriel Medina den Heat zu dominieren.

Continue reading Gabriel Medina gewinnt Billabong Pro Tahiti