Tag Archives: Josh Kerr

Michel Bourez gewinnt die Billabong Pipe Masters

pipemasters1

© WSL / Poullenot

Michel Bourez (PYF) hat die Billabong Pipe Masters in Memory of Andy Irons, der letzte Stop der 2016 Samsung Galaxy World Surf League (WSL) Championship Tour (CT), gewonnen. Er besiegte im Finale Kanoa Igarashi (USA). Dieser Sieg ist das beste Ergebnis der Saison für Bourez und es ist das 2.mal dieses Jahr, dass der Tahitian ein Finale bestritten hat. Dies ist der 3. Sieg der Championship Tour seiner Karriere und bringt im 10,000 Punkte auf Platz 6 der Weltrangliste.

Michel Bourez, der zuvor Kolohe Andino (USA), John John Florence (HAW) und Filipe Toledo (BRA) besiegte, bevor er auf Igarashi im Finale traf, kann nun einen Pipeline Sieg zu seinen Siegen in Haleiwa und Sunset zählen. Nur Derek Ho und Andy Irons haben es bisher geschaft in allen 3 Juwelen der VANS Triple Crown of Surfing zu siegen.

Filipe Toledo (BRA), der die einzige Perfekte 10 des Events bekam, wurde ub der 5. Runde von Michel besiegt.

Continue reading Michel Bourez gewinnt die Billabong Pipe Masters

Jeremy Flores gewinnt die Billabong Pro Tahiti

Jeremy Flores (FRA) hat im Finale der Billabong Pro Tahiti gegen den amtierenden WSL Champion Gabriel Medina (BRA) gewonnen. Dies ist der zweite CT Sieg in Flores Karriere, nach dem Sieg der Billabong Pipe Masters in 2010. Er liegt damit auf PLatz 7 der Weltrangliste. Auf dem Weg ins Finale besiegte Flores einige der Weltbesten Surfer, u.a. C.J. Hobgood (USA), Kelly Slater (USA) und Wiggolly Dantas (BRA). Die Leistung war bemerkenswert, da Flores noch mit den Folgen einer Kopfverletzung, weswegen er bei den J-Bay Open nicht dabei war, zu kämpfen hatte und während des ganzen Events einen Helm trug.

Mit dem Ausscheiden von Owen Wright im Halbfinale bleibt der Brasilianer Adriano DeSouza weiterhin an der Spitze der Weltrangliste un behält das gelbe Trikot, wenn es im September zu den Hurley Pro nach Trestles/Kalifornien geht.

Eine weitere herausragende Leistung zeigte C.J. Hobgood, der sich Ende dieses Jahres vom Profisport verabschieden wird. Er bekam den A.I. Commitment Award, der jedes Jahr an den Surfer verliehen wird, der den meisten Einsatz zeigt.

Continue reading Jeremy Flores gewinnt die Billabong Pro Tahiti

Carissa Moore und Mick Fanning triumphieren in Bells Beach!

4ed2f3faa8d8bb00eb84dc1997d9ea67

Die Sieger der 2014 Ripcurl Pro Bells Beach konnten ihren Titel in diesem Jahr erfolreich verteidigen, Mick Fanning und Carissa Moore sind erneut die Ripcurl Pro Bells Beach Gewinner. Der Australier Mick Fanning gewann den Wettbewerb der Männer nun schon zum vierten mal und kann die begehrte Glockentrophähe sein eigen nennen.
Continue reading Carissa Moore und Mick Fanning triumphieren in Bells Beach!

Gabriel Medina neuer 2014 ASP World Champion, Julian Wilson gewinnt Pipe Masters

Der 20 jährige Gabriel Medina (BRA) hat gestern die 2014 World Championship in Hawaii gewonnen. Medina ist der erste Brasilianer der die ASP World Championship gewonnen hat und hält mit Kelly Slater den Record des jüngesten Weltmeister mit 20 Jahren.

Continue reading Gabriel Medina neuer 2014 ASP World Champion, Julian Wilson gewinnt Pipe Masters

John John Florence gewinnt die Quiksilver Pro France!

cacc69f0c3128c476a0922249dd6de3b
Am Sonntag Mittag wurde der neue Gewinner der Quiksilver Pro France gekührt. Nachdem am Samstag morgen nach den ersten zwei Viertelfinalen der Wettbewerb ausgesetzt wwurde, fand am Sonntag unter stürmischen Bedingen das Ende des Wettberwerbs statt.

Am Samstag hatte bereits Josh Kerr (AUS) für die erste überraschende Niederlage des Weltranglisten Ersten Gabriel Medina gesorgt. Der junge Brasilianer, der über den ganzen Wettberwerb herausragende Leistungen gezeigt hatte, konnte sich im Viertelfinale nicht gegen den Australier Josh Kerr durchsetzen.
Für Kelly Slater, die Nummer 2 der Weltrangliste, bestand nun die Möglichkeit die Spitzenposition zu übernehmen. Leider musste sich der 11-malige Weltmeister gegen den frisch gekürten Gewinner der Hurley Pro, Jordy Smith, auch im Viertelfinale geschlagen geben. Für Gabriel Medina besteht nun die Möglichkeit, nachdem auch Mick Fanning und Joel Parkinson früh ausgeschieden waren, im nächsten Event in Portugal sich den Weltmeistertitel zu sichern.
Continue reading John John Florence gewinnt die Quiksilver Pro France!

ASP World Surfing Awards 2014

ASP World Surfing Awards

Die weltbesten Surfer kamen gestern zu den jährlich an der Gold Coast von Australien statt findenden ASP Word Surfing Awards zusammen. An diesem Abend wurden die Leistungen des letzten Jahres ausgezeichnet und die ASP World Championship Tour 2014 offiziell eröffnet.

Ausgezeichnet wurden u.a. Heat of the Year, Breakthrough Performers and natürlich die ASP World Champions, Mick Fanning (AUS) und Carissa Moore (HAW).

Hier die Gewinner:
Continue reading ASP World Surfing Awards 2014