Jeremy Flores gewinnt die Billabong Pro Tahiti

Jeremy Flores (FRA) hat im Finale der Billabong Pro Tahiti gegen den amtierenden WSL Champion Gabriel Medina (BRA) gewonnen. Dies ist der zweite CT Sieg in Flores Karriere, nach dem Sieg der Billabong Pipe Masters in 2010. Er liegt damit auf PLatz 7 der Weltrangliste. Auf dem Weg ins Finale besiegte Flores einige der Weltbesten Surfer, u.a. C.J. Hobgood (USA), Kelly Slater (USA) und Wiggolly Dantas (BRA). Die Leistung war bemerkenswert, da Flores noch mit den Folgen einer Kopfverletzung, weswegen er bei den J-Bay Open nicht dabei war, zu kämpfen hatte und während des ganzen Events einen Helm trug.

Mit dem Ausscheiden von Owen Wright im Halbfinale bleibt der Brasilianer Adriano DeSouza weiterhin an der Spitze der Weltrangliste un behält das gelbe Trikot, wenn es im September zu den Hurley Pro nach Trestles/Kalifornien geht.

Eine weitere herausragende Leistung zeigte C.J. Hobgood, der sich Ende dieses Jahres vom Profisport verabschieden wird. Er bekam den A.I. Commitment Award, der jedes Jahr an den Surfer verliehen wird, der den meisten Einsatz zeigt.

Billabong Pro Tahiti Final Results:
1: Jeremy Flores (FRA) – 16.87
2: Gabriel Medina (BRA) – 13.20

SF 1: Gabriel Medina (BRA) 16.63 def. Owen Wright (AUS) 8.70
SF 2: Jeremy Flores (FRA) 15.86 def. C.J. Hobgood (USA) 8.93

QF 1: Owen Wright (AUS) 16.93 def. Italo Ferreira (BRA) 15.94
QF 2: Gabriel Medina (BRA) 15.64 def. Kai Otton (AUS) 11.00
QF 3: C.J. Hobgood (USA) 12.90 def. Josh Kerr (AUS) 11.16
QF 4: Jeremy Flores (FRA) 16.83 def. Kelly Slater (USA) 15.66

Advertisements

Leave a Reply

Please log in using one of these methods to post your comment:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.