Tyler Wright und Adriano De Souza gewinnen die Oi Rio Pro 2017


Credit: © WSL / Smorigo

Credit: © WSL / Smorigo

Tyler Wright (AUS) hat am Sonntag, den 14. Mai die Oi Rio Women’s Pro presented by Corona gewonnen. Die amtierende Weltmeisterin konnte sich beim 4. Halt der World Surf League (WSL) Championship Tour (CT) im Finale gegen Johanne Defay (FRA) am Praia de Itaúna in Saquarema/Brasilien durchsetzen.

Wright’s Sieg ist ihr erster Sieg in 2017 und ihr 3. in Rio de Janeiro (2013, 2016, 2017), was sie zusammen mit der Australierin, Pauline Menczer zur Rekorhalterin mit 3 Siegen in diesem Event macht. Mit diesem Gewinn sitzt Wright zusammen mit Stephanie Gilmore (AUS) auf Platz 1. der Weltranliste und beide Surferinnen werden das gelbe Trikot beim nächstem Event, den Outer Known Fiji Pro, tragen.

Bei den Männern konnte sich am Mittwoch, den 17. Mai Adriano de Souza (BRA) den Sieg sichern. Bei 2 bis 2.5 Meter hohen Wellen konnte sich der Brasilianer gegen Adrian Buchan (AUS) durchsetzen. Der
2015 WSL Champion De Souza sitzt nun auf Platz 2 der Weltranliste, zusammen mit Owen Wright und Jordy Smith, die beide im Viertelfinale ausschieden. Nur 350 Punkte trennen sie von dem Weltranglisten Ersten John John Florence (HAW). De Souza’s Sieg ist sein 7. Sieg auf der Championship Tour und sein 2. Sieg in seinem Heimatland Brasilien.

Oi Rio Women’s Pro Ergebnisse:
1 – Tyler Wright (AUS) 17.17
2 – Johanne Defay (FRA) 13.20

SF 1: Johanne Defay (FRA) 14.33 def. Nikki Van Dijk (AUS) 13.37
SF 2: Tyler Wright (AUS) 17.87 def. Sally Fitzgibbons (AUS) 13.77

2017 WSL Women’s Jeep Leaderboard (After Oi Rio Women’s Pro):
1 – Tyler Wright (AUS) 29,700 pts
1 – Stephanie Gilmore (AUS) 29,700 pts
3 – Sally Fitzgibbons (AUS) 28,200 pts
4 – Johanne Defay (FRA) 23,000 pts
5 – Courtney Conlogue (USA) 21,800 pts

Oi Rio Pro Men’s Ergebnisse:
1 – Adriano de Souza (BRA) 17.63
2 – Adrian Buchan (AUS) 17.23

SF 1: Adriano de Souza (BRA) 17.97 def. Yago Dora (BRA) 11.97
SF 2: Adrian Buchan (AUS) 16.97 def. Matt Wilkinson (AUS) 11.60

QF 1: Adriano de Souza (BRA) 18.50 def. Joel Parkinson (AUS) 11.00
QF 2: Yago Dora (BRA) 12.44 def. Mick Fanning (AUS) 12.34
QF 3: Adrian Buchan (AUS) 16.37 def. Jordy Smith (ZAF) 13.47
QF 4: Matt Wilkinson (AUS) 17.23 def. Owen Wright (AUS) 14.70

2017 WSL Men’s Jeep Leaderboard (After Oi Rio Pro):
1 – John John Florence (HAW) 24,750 points
2 – Jordy Smith (ZAF) 24,400 points
2 – Adriano de Souza (BRA) 24,400 points
2 – Owen Wright (AUS) 24,400 points
5 – Matt Wilkinson (AUS) 16,750 points

Advertisements